Mitteilung vom 6. Januar 2020:

Arbeitsplatzbesuch am 20. Januar 2020

Unser nächster Arbeitsplatzbesuch führt uns nach Lurup im Westen Hamburgs. Wir treffen uns am Montag, 20. Januar 2020, um 18.30 Uhr in der Elbgaustraße 248 (Nähe Altonaer Volkspark) bei DMG. Alice Bonnin aus dem 25. Jahrgang empfängt uns an ihrem - für KMMler vielleicht eher ungewöhnlichen - Arbeitsplatz:

Die DMG (Dental Material Gesellschaft, gegründet 1964, familiengeführtes, international agierendes Unternehmen) ist ein Hersteller von Dentalmaterialien - also alles, was Zahnärzt*Innen und Zahntechniker*Innen zur Behandlung ihrer Patienten benötigen. DMG entwickelt, produziert und vertreibt seine Waren in seinem Werk in Hamburg Lurup. Fachhändler verteilen die DMG Produkte an Zahnärzt Innen und Labore in rund 80 Ländern.

Alice arbeitet als Ideenmanagerin für die Unternehmensentwicklung bei DMG. Ihre Aufgabe ist es, die Mitarbeiter*Innen dabei zu unterstützen, sich mit Innovationen auf unterschiedlichen Ebenen zu befassen. Das beinhaltet die Konzeption und Moderation von Workshops zur Generierung von Ideen für neue Produkte und Services und Methoden- und Strategieworkshops z.B. zur Förderung der Kollaboration im Unternehmen. Außerdem lädt Alice regelmäßig Referenten zu gesellschaftlichen, technologischen und Branchentrends zu Vorträgen für die Mitarbeiter*Innen ein. 

So vielfältig wie ihr Verantwortungsbereich bei der DMG ist auch ihr akademischer und beruflicher Werdegang: Ihr Sozialpädagogikstudium mit dem Schwerpunkt Kultur, Medien und Bildung finanzierte sie sich mit Innovationsworkshops für ein internationales Marktforschungsunternehmen und hat diese neben ihrer folgenden Tätigkeiten als freie Medien- und Kulturpädagogin weitere Jahre fortgeführt. Die nächste Station war eine Hamburger Schule, in der sie das Ganztags- und Kulturschulkonzept mitentwickelt und begleitet hat. Schließlich folgte nach dem KMM-Masterstudium ein Jahr in einer Unternehmensberatung, in der Alice das erste Mal mit dem Bereich Gesundheit/Medizintechnik in Berührung kam und sich dann bei der DMG ganz diesem spannenden Feld verschrieben hat.

Wir freuen uns sehr eine Kulturmanagerin und ihren Arbeitsplatz abseits der Kulturbranche kennenzulernen.

Für die Teilnahme am Arbeitsplatzbesuch bitten wir um eine Mail an arbeitsplatzbesuch(at)kmm-netzwerk.de. Unter dieser Mailadresse erreicht ihr Louisa Schwope aus dem 25. Präsenzjahrgang. Sie kümmert sich für das KMM Netzwerk zukünftig um dieses Format. Wenn ihr euch z.B. vorstellen könntet an euren eigenen Arbeitsplatz einzuladen oder Ideen für andere spannende Arbeitsplatzbesuche habt: Meldet euch bei Louisa!

Alle Mitteilungen