Mitteilung vom 13. Dezember 2017:

Mentoring-Programm in die 7. Runde gestartet

Marius Koniarzyk leitet das Mentoring-Programm des KMM Netzwerks.

Es ist eines der beliebtesten Angebote im KMM Netzwerk: Das Mentoring-Programm. Mit zehn Tandems starteten alle Beteiligten am 25. November 2017 in die 7. Runde. Die Mentorinnen, Mentoren und Mentees kommen aus Hamburg, Berlin, Marburg, Bremen, Dresden, Erfurt und Weimar. Drei der in diesem Jahr ausschließlich weiblichen Teilnehmerinnen sind oder waren als Präsenzstudentinnen am KMM, die restlichen sieben Teilnehmerinnen haben das Fernstudium absolviert oder befinden sich am Ende des Studiums. Unterstützung bei der fachlichen oder persönlichen Weiterentwicklung bieten ihnen die zehn Mentorinnen und Mentoren aus den Bereichen Musik, Stiftungswesen, Festivalorganisation, Gesellschaft, Organisationsentwicklung, Kulturmarketing und Kulturpolitik sowie der kulturellen Bildung.

Nach einer ersten Vorstellungsrunde steckten Mentoren und Mentees untereinander Vorstellungen und Erwartungen an das Programm und ihre Rollen ab. Den Mentees geht es in den nächsten Monaten zum Beispiel um Inspiration und Klarheit für den Berufsweg im Kulturmanagement, Orientierung, eigene Stärken und Fähigkeiten, und um den Einstieg in bestimmte Bereiche.

Wir wünschen allen Beteiligten bereichernde Gespräche und gute Erfahrungen im diesjährigen Mentoring-Programm des KMM Netzwerks!

Alle Mitteilungen